http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Die Entäuschung!

Die Tatsache an für sich stört mich nicht, ganz im Gegenteil sogar. Ich freue mich doch für euch, aber das eine stört mich dann doch.

Ich machte vor etwas mehr als einem Jahr den selben fehler, auch wenn wir damals keine Freunde mehr waren. Du hast mich gemieden und hast über mich hergezogen und nun ? Soll ich etwa jetzt genauso handeln wie du damals ? Jetzt wo wir wieder Freunde sind ?

Vor ein paar Tagen erst, lagst du in meinen Armen und sagtest mir das du mich schätzt, wir jetzt echte Freunde sind und uns alles sagen wollen. Warum musste ich es dann von anderen Erfahren ? Warum nicht von dir ? Sag es mir! Ich dachte erst, ich sei sauer auf dich, aber nein, das bin ich doch gar nicht! Ich bin nur ein wenig entäuscht von dir. Ich bin entäuscht da es schon so gut wie alle wussten, nur ich nicht. Aber ich werde dich nicht darauf ansprechen bis du es mir sagst. Ich werde dich auch nicht meiden, hassen oder ähnliches! Ich denke und hoffe auch das wir das Thema hinter uns haben. Das hoffe ich wirklich! Doch mach mir keine Vorwürfe mehr, dass ich dir nicht alles sagen würde, denn du tust es auch nicht!

Ich würde mich immernoch sehr freuen wenn du am Samstag dabei wärst und vergiss nicht: Ich sehe dich als Freundin!

6.11.09 15:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de